Reportage, Imagefilm, Werbeclip, Messedokumentation oder Internetstream - wir beraten, entwerfen, organisieren und liefern kreativen Input, um Ihre Vorstellungen in die ideale Form zu bringen.

Aus unserem Netzwerk stellen wir für Sie ein professionelles Team zusammen, das Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Von der Organisation eines großen Film-Sets bis zur Dokumentation Ihrer Tagung im Web, vom Kamerakran in der Wüste bis zum Spontan-Interview auf der Straße: Durch unsere langjährige Tätigkeit in den unterschiedlichsten Produktionsbereichen stehen wir in Kontakt zu technischen und kreativen Film-Profis aus ganz Deutschland.

Uns ist es wichtig, unser Bestes zu geben. Wir wollen, dass Sie unser Produkt begeistert!


Die Leidenschaft von Starfotograf Horst Hamann gilt: Fotografie, Frauen und Fußball. Bei seiner Arbeit mit den deutschen Nationalspielerinnen kann er alles drei vereinen. Während der Vorbereitung zur WM gibt der Film private Einblicke in die Beziehung zwischen dem Fotografen und den Fußballerinnen.
Klick Fußball, 15 Minuten ZDFinfo, Regie: Helen Wild
Leben in New York City - Traum vieler Menschen aus aller Welt. Ein Melting Pot, eine Stadt der Superlative, Ort der Megatrends, der ein besseres oder zumindest aufregendes Leben verspricht. Der Film zeigt Deutsche, die den Schritt gewagt haben und heute in New York leben.
Willkommen in New York. Deutsche in Ihrer Stadt. Feiertags-Doku (ZDF), Regie: Helen Wild
Acht Monate muss der querschnittsgelähmte Marcel Bergmann in einer Klinik auf dem Bauch liegen. Nur eine Idee hält ihn in dieser Starre am Leben: Sein Traum, im Rollstuhl China zu bereisen. Kann er die Reise von Shanghai bis Peking trotz seines Handicaps schaffen?
Trotzdem China. 37 Grad Doku, 45 Minuten (ZDF) Regie: Helen Wild und Frank Breidert
Eine Reise ins Herz Asiens, zu den interessantesten Metropolen der Welt: Hongkong, Saigon, Singapur, Shanghai. Eine Schifffahrt zwischen Tradition und Moderne, Kultur und Geschichte, himmlischen Palästen und sagenumwobenen Drachen.
Sehnsuchtsrouten, im Land der Drachen, Reisedokumentationen (ZDF), 2 Folgen á 45 Minuten, Regie: Frank Breidert und Helen Wild
Drei Geschichten von Menschen. Drei Geschichten aus dem ganz normalen Leben. Drei Geschichten, in denen Menschen mit Behinderung den Raum bekommen, zu erzählen oder zu zeigen, wie ihr Leben ist, und wo ihr Leben anders ist: Nicht schlechter oder besser - aber anders!
Leichter als Ich. Kinodokumentarfilm zum europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung für Bethel, Bodelschwingsche Anstalten Bielefeld. Regie: Helen Wild und Frank Breidert
Die blonde Deutsche mit den langen Rastalocken kämpft in Indien seit Jahren für Leprakranke, die dort keinerlei Rechte haben: Für die „Unberührbaren“ ist sie eine Heilige. Durch ihr Engagement gibt sie außerdem über 100 Straßenkindern ein Zuhause - und eine Zukunft.
"Mal sehr glücklich – mal sehr traurig – eine Deutsche in Indien", Menschen Hautnah (WDR), 45 Minuten Dokumentation. Regie: Helen Wild.
Ein Kind spielt im Sand der endlosen Wüste, die Krankamera zieht auf - wie eine Fata Morgana sehen wir einen gigantischen Palast der Wüste: das Emirates Palace – das teuerste Hotel der Welt.
"Palast in der Wüste – das Emirates Palace in Abu Dhabi", Feiertags-Doku (ZDF). Regie: Helen Wild.
Zwei Freunde werden zu Rivalen: das Rennen, der berühmte Alpentrail, eines der härtesten Schlittenhunderennen Europas. Wir sind dabei, wenn Heini und Volkmar mit ihren vierbeinigen Sportlern an ihre Grenzen gehen.
„Schlitten, Schnee und schnelle Hunde. Der Alpentrail“, Schlaglicht (ARD) 45 Minuten, Regie: Helen Wild
Leben ist wertvoll. Leben lohnt sich. Bis zuletzt. Das kann niemand besser vermitteln, als Adelheid Riefel, die Menschen im Hospiz in den Tod begleitet. Ein Film, der trotz des Todes – oder gerade deswegen – Lust auf Leben macht.
„Adelheids Abschied. Leben bis zuletzt“, „Menschen Hautnah“ (WDR), 45 Minuten Dokumentation Regie: Frank Breidert und Helen Wild
Große Augen, tapsige Pfoten und immer noch Probleme mit der Babyflasche: Die wilden Tierbabies halten ihre "Wildlife Nannies" schwer auf Trab. Bei der ZDF Serie "SOS Tierbabies" steht die Beziehung der Wildtiere und ihren Pflegeeltern im Mittelpunkt.
"Wildlife Nannies", Pilot "Wildlife Nannies" für Context TV und ZDF Serie "SOS Tierbabies". Regie/ CvD: Helen Wild.
Mit dem Katamaran ins Herz der Karibik. Ein wahr gewordener Traum am Ende der Welt, da wo die Palmen immer grün, das Meer noch blauer und die Sonne dauernd strahlt. Im Mittelpunkt: Menschen mit ihren vielen verschiedenen Gesichtern und Geschichten.
„Mit dem Katamaran ins Herz der Karibik“, Reisedokumentation (ZDF), 45 Minuten Regie: Helen Wild
Die seriöse Antwort auf Deutschland sucht den Superstar: Der erste Jahrgang der neuen Hochschule für Popmusik in Mannheim. Kann man das Popbusiness in Studienfächer vermitteln? Eine kritische und unterhaltsame Auseinandersetzung mit dem Nachwuchs der deutschen Popmusik.
Langzeitdokumentation, Kino, Regie: Frank Breidert